AGB´s

Für die Nutzung unserer Website und des Webshops unter www.sledgehammer.at

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBESTIMMUNGEN FÜR KUNDEN

(IM FOLGENDEN KURZ “BENUTZER”), DIE DIE INTERNETSEITE „WWW.SLEDGEHAMMER.AT“ BENUTZEN.

 

Daten des Anbieters, ladungsfähige Anschrift und Kundenbetreuungsstelle:

 

Firma: Sledgehammer Wintersport GmbH, Babenbergerstrasse 40, 2500 Baden Austria,

Geschäftsführer: Gregor Schuster

 

Telefon: 0043 (0)2256 20393 E-Mail: Office(at)sledgehammer.at, UID: ATU 68287739

Bank: Erste Bank AG,

IBAN: AT73 2011 1829 1335 3300, BIC: GIBAATWWXXX

Geltungsbereich: Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und Leistungen der Sledgehammer Wintersport GmbH sind ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen maßgebend. Anderslautende Bedingungen des Auftraggebers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns in jedem Falle unverbindlich. Widerspricht eine oder mehrere dieser Bedingungen geltendem Recht, so bleiben die übrigen dennoch aufrecht.

Vertragsabschluß: Angebote der Sledgehammer Wintersport GmbH sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich. Der Besteller erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sledgehammer Wintersport GmbH durch Auftragserteilung, die in diesem Falle die Überweisung der Kaufsumme als Willenerklärung des davor empfangenen Mail-offertes entspricht. Der Benutzer erklärt seine Kaufabsicht, in dem er das Bestellformular auf der Internetseite www.sledgehammer.at ausfüllt, sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen liest und das Einverständnis zu diesen mittels ankreuzen der darunter befindlichen Box erklärt. Danach erhält der Benutzer automatisch ein Offert an die von ihm angegebene E-Mailadresse mit der Kaufsumme inklusive Versandkosten. Durch die Bezahlung der Kaufsumme an das im Offert genannte Konto der Sledgehammer Wintersport GmbH bestätigt der Käufer seine Kaufabsicht.

Lieferung, Lieferfristen: Alle von uns angegebenen Lieferzeiten gelten als nur annähernd vereinbart. Die Lieferfrist beginnt mit dem Eingang der Kaufsumme auf das Konto der Sledgehammer Wintersport GmbH. Ein Überschreiten der Lieferfristen begründet in keinem Fall ein Rücktrittsrecht vom Vertrag oder den Anspruch auf Schadenersatz. Eine Rücktrittsabsicht vom Kauf ist der Sledgehammer Wintersport GmbH unverzüglich mitzuteilen. Der Rücktritt kann nur durch Einwilligung beider Vertragsparteien, also dem Benutzer und der Sledgehammer Wintersport GmbH vereinbart werden.

Lieferung, Versand: Der Versand erfolgt ab dem Sitz unserer Gesellschaft, auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.

 Preise und Zahlungsbedingungen: Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Versandkosten sind vom Käufer zu übernehmen. Die Versandkosten sind im Offert extra ausgewiesen. Durch die Bezahlung der gesamten Summe, inklusive Versandkosten, akzeptiert der Käufer die Übernahme der Versandkosten.

Eigentumsvorbehalt: Die von uns gelieferten Produkte bleiben bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung und Haftung: Reklamationen jeder Art müssen unverzüglich und binnen 2 Tagen nach Lieferung eingebracht werden. Unsere Gewährleistung beschränkt sich – nach unserer Wahl – auf Nachbesserung, Verbesserung, Ersatzlieferung oder auf Vergütung des Fakturenwertes der nicht ersetzten Ware. Für Produkte die nicht von uns hergestellt worden sind, beschränkt sich unsere Gewährleistungsverpflichtung auf die Abtretung unserer Gewährleistungsansprüche gegen den jeweiligen Erzeuger. Alle Ansprüche des Bestellers auf Schadenersatz, etwa für Kosten von Montage/Demontage von Anlagen oder von Schäden, die mittelbar oder unmittelbar auf von uns gelieferte Erzeugnisse zurückzuführen sind, sind – aus welchem Rechtsgrund immer – ausgeschlossen.

Rücktritt: Ein Rücktrittsrecht vom Vertrag steht dem Kunden nur dann zu, wenn die Sledgehammer Wintersport GmbH unverzüglich in Kenntnis gesetzt wurde und dem Rücktritt schriftlich stattgegeben hat. Sofern wir aus irgendwelchen Gründen vom Vertrag zurücktreten, können uns gegenüber keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Bei Bestellungen über unseren Online Shop unter www.sledgehammer.at, hat der Besteller ein Rücktrittsrecht bis zum Zeitpunkt des Erhaltes der Zahlung. Darüber hinaus nur, wenn die Sledgehammer Wintersport GmbH unverzüglich in Kenntnis gesetzt wurde und dem Rücktritt schriftlich stattgegeben hat. Der Besteller hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Weiters muss ein angemessenes Entgelt für die Benutzungsdauer der gelieferten Waren geleistet werden. Es besteht kein Rücktrittsrecht bei Waren, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten abhängt oder im Kundenauftrag gefertigt werden (zB. spezielle Lackierung etc.). Es wird nur original verpackte Ware zurückgenommen.

Gerichtsstand und Erfüllungsort: Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über Entstehung bzw. Wirksamkeit des Vertrags und Erfüllungsort für Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Wiener Neustadt. Gerichtsstand ist Wr. Neustadt – Österreich

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBESTIMMUNGEN (AGBS)

FÜR DIE NUTZUNG UNSERES ONLINE VERLEIHSYSTEMS UNTER WWW.SLEDGEHAMMER.AT UND AUF DEN MOBILEN GERÄTEN BEI DEN VERLEIHSTATIONEN

Die Präsentation unseres Leihangebotes an diversen Geräten buchbar über die Website www.sledgehammer.at sowie über mobile Geräte in unseren Partner Geschäften ist unverbindlich und stellt kein bindendes Angebot von Sledgehammer auf Abschluss des Leihvertrages dar. Der Leihnehmer wird lediglich aufgefordert, durch Ausfüllen des Formulars ein Angebot abzugeben. Der Abschluss eines Leihvertrages mit Personen, welche das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist nicht möglich.

Der erste Tag des gewählten Verleihzeitraums stellt das Abholdatum, der letzte Tag des gewählten Verleihzeitraumes stellt das Rückgabedatum dar. Die Abholung und Rückgabe ist zu den beim Verleihstandort ausgewiesenen Geschäftszeiten möglich. Bei Verleih an nur einem Tag ist das Abhol- und Rückgabedatum ident. 

Durch Ausfüllen und Absenden des Formulars (im letzten Schritt über die Schaltfläche „Absenden“) gibt der Leihnehmer eine verbindliche Anfrage, gerichtet auf den Abschluss eines Leihvertrages über den oben gewählten Gegenstand zum gewählten Verleihzeitraum, ab. Mit Absenden der Anfrage erkennt der Leihnehmer die in dieser Vereinbarung genannten Bedingungen als für das Rechtsverhältnis mit Sledgehammer allein maßgeblich an.

Die Erklärung der Annahme des Leihvertrages durch Sledgehammer erfolgt durch Versand einer Bestätigungsmail. Bei etwaigen Übermittlungsfehlern geht die Gefahr des Untergangs bzw. der Veränderung der Daten beim Download und beim Versand via Internet mit dem Überschreiten der Sledgehammer-Netzwerkschnittstelle auf den Kunden über.

Sollte die Bestätigungsmail nicht binnen 24 Stunden nach Absenden des Anfrageformulars einlangen, wird um Kontaktaufnahme mit Sledgehammer gebeten.

Der/Die in der bestätigten Leihanfrage genannte/n Leihgegenstände/n wird/werden bis Geschäftsschluss am Verleihstandort am Abholdatum bereitgehalten. Erfolgt am Abholdatum nicht die Abholung, ist dennoch der vereinbarte Leihpreis in voller Höhe für die gesamte Leihdauer zu entrichten.

Die Gültigkeit des Leihvertrages bleibt von Witterungen oder sonstigen naturbedingten Umständen, welche den Einsatz der Leihgegenstände unmöglich machen, unberührt. Der Leihnehmer kann aus diesem Grund daher nicht vom Leihvertrag zurücktreten.

Der genannte Leihpreis bezieht sich auf den gesamten Verleihzeitraum sowie auf sämtliche gewählte Leihgegenstände. Darin nicht enthalten sind zusätzliche Dienstleistungen, insbesondere durch dritte Anbieter, sowie etwaige Versicherungen (z.B. Haftpflicht, Bruch, Diebstahl, oä.). Die Rückgabe erfolgt am letzten Tag des Verleihzeitraumes. Verspätete Rückgaben werden entsprechend dem üblichen Leihpreis verrechnet. Vom Leihnehmer verursachte Schäden an den Leihgegenständen werden in Rechnung gestellt.

Der Leihpreis ist in vollem Umfang vor Absenden des Anfrageformulars zu entrichten. Der Leihpreis versteht sich inklusive Steuern. Sollte der Abschluss des Leihvertrags mangels Verfügbarkeit nicht möglich sein, wird der bereits entrichtete Leihpreis umgehend in voller Höhe retourniert.

Für alle Streitigkeiten aufgrund dieser Bedingungen gilt das sachlich zuständige Gericht des Firmensitzes von Sledgehammer als vereinbart.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Sollte eine Bestimmung unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksam gewordenen soll eine solche Bestimmung gelten, welche dem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

 

 Copyright © 2018 – Sledgehammer Online